Interaktiver Musterstimmzettel
für die Wahl zum Gemeinderat der Ortsgemeinde Musterbach am 25.05.2014
Sie haben 12 Stimmen

Sie können die Stimmen wie folgt abgeben:
  • Sie können alle 12 Stimmen an Bewerberinnen/Bewerber eines oder mehrerer Wahlvorschläge vergeben, dabei können Sie einer Bewerberin/einem Bewerber - auch einer/einem mehrfach benannten Bewerberin/Bewerber - höchstens 3 Stimmen geben (kumulieren),
  • oder
  • Sie können, wenn Sie nicht alle 12 Stimmen einzeln vergeben wollen, in der Kopfleiste einen Wahlvorschlag ankreuzen mit der Folge, dass die restlichen Stimmen den Bewerberinnen/den Bewerbern des angekreuzten Wahlvorschlags zugutekommen,
  • oder
  • Sie können auch nur den Wahlvorschlag, den Sie wählen wollen, in der Kopfleiste ankreuzen mit der Folge, dass jeder/jedem aufgeführten Bewerberin/Bewerber eine Stimme zugeteilt wird; bei Mehrfachbenennungen erhalten dreifach aufgeführte Bewerberinnen/Bewerber drei Stimmen, doppelt aufgeführte Bewerberinnen/Bewerber zwei Stimmen.
Dies ist ein Musterstimmzettel. Seine Nutzung führt zu keiner Stimmabgabe!


Dies ist ein Musterstimmzettel. Seine Nutzung führt zu keiner Stimmabgabe!